Start Klassen Klassenstufe 9 Helfende Elfen
Helfende Elfen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfram Jacobsen   
Sonntag, den 17. November 2013 um 08:46 Uhr

 „Helfende Elfen“ der Klasse 9a bringen
               Weihnachtsfreude!

 

(Ein Bericht von der Hilfsaktion: „Weihnachten im Schuhkarton“)
 
 
 
                                                                          
Unsere Helfergruppe aus der Klasse 9a, „Die Helfenden Elfen“, organisierte in den letzten Wochen ein Hilfsprojekt, sodass arme Kinder in Osteuropa sich auch wie wir am 24.Dezember,  Heiligabend über Weihnachtsgeschenke freuen können.
 
                                                             
 
Als wir unserer Klasse von dieser Idee berichteten, waren viele davon ganz begeistert und erklärten sich bereit, dabei mitzumachen. Wir haben zunächst Schuhkartons einzeln mit Geschenkpapier verpackt. Dann wurden diese zum Beispiel mit Kuscheltieren, Spiel- und Schreibzeug oder mit Hygieneartikel gefüllt. Schließlich haben wir uns noch um eine kleine Geldspende für diese Kinder im Alter von 2 bis 14 Jahren gekümmert. Herr Köder hat gemeinsam mit Schülern aus der 5.Klasse auch Weihnachts-Schuhkartons organisiert.

 

 
„Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine bundesweite Aktion von „Geschenke der Hoffnung“.
Nähere Informationen darüber gibt es unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org .
„Mit kleinen Dingen Großes bewirken…“ lautet dabei das Motto und wir haben uns genau das zu Herzen genommen. Am 13.11.2013 war es dann endlich soweit: Wir konnten zehn Schuhkartons in der Dinkelsbühler Stadtbibliothek übergeben und ihnen ein herzliches „Merry Christmas 2013, liebe Kinder!“ mit auf den Weg geben.
 Von Dinkelsbühl aus werden sie dann zunächst zur regionalen Sammelstelle in Feuchtwangen und dann in den nächsten Wochen per LKWs zu den Kindern in Rumänien, Bulgarien oder im Kosovo gebracht.  -   Es war dieses Jahr für uns schon eine seltsame, neue Erfahrung, schon im November Weihnachtspakete zu packen und auf den Weg zu bringen, obwohl wir selbst noch gar nicht recht in Weihnachtsstimmung waren. Dies war aber nötig, damit arme Kinder in Osteuropa am Weihnachtsabend auch fröhlich feiern können – so wie wir selbst.
Zum Schluss noch kurz zu uns selbst:
Unsere Projektgruppe „Die Helfenden Elfen“ besteht aus vier Schülerinnen: Elena Iraci, Julia Leibbrandt, Denise Schneider und Laura Büttner. Wir sind eine von fünf Projektgruppen in der 9a. Jede Gruppe hat sich für ein spezielles Interessengebiet entschieden, auf dem sie selbstständig forscht und Projekte durchführt. Unser Klassenlehrer Wolfram Jacobsen begleitet uns dabei mit Rat und Tat. Und wir vier haben uns eben vor allem auf das Thema „Helfen“ eingelassen. Dazu haben wir im laufenden Schuljahr noch so einiges vor… - denn es macht uns einfach viel Freude, mit kleinen Dingen Großes zu bewirken.
 
  
     Projektbericht von Elena Iraci, Julia Leibbrandt und Laura Büttner

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. November 2013 um 08:53 Uhr