Start Klassen Klassenstufe 7 Weihnachtsmarkt 2017
Weihnachtsmarkt 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reiner Schäfer   
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 06:23 Uhr
Schultheorie in der Praxis erleben
 
 
 

 

Schultheoretische Lehrplanvorgaben werden wieder in die Realität umgesetzt,wenn sich die 7. Klassen der Hans-von-Raumer Mittelschule wiederholt mit ihrem unternehmerischen Geschick auf dem Dinkelsbühler Weihnachtsmarkt präsentieren.
Das Lernen allgemein und besonders das Projekt im Fach Arbeit-Wirtschaft-Technik, das der Lernplan der 7. Klasse vorschreibt, wird vom Klassenzimmer in die Wirklichkeit verlegt. Vom Montag , dem 11.12 bis Freitag, dem 15.12.2017 betreuen Schüler der Klassen M7 und der Klasse 7a wieder einen Stand, bei dem es in der Tombola wieder ein großes Sortiment von winterlichen Werkstücken und attraktiven Preisen für alle Altersklassen zu losen gibt. Die Schüler und Schülerinnen arbeiten schon seit mehr als 2 Monaten mit viel Spaß im Fach Technik an eigens dafür hergestellten dekorativen Eigenproduktionen.  Eltern sorgen zudem für ein großes Angebot von attraktiven Preisen.
Unter der Aufsicht der Klassenlehrerinnen Frau Koch und Frau König wurde geplant ein Arbeitsplan entwickelt. Mit Hilfe und Unterstützung der Lehrerinnen und Eltern werden   Schüler(innen) in Schichten den Stand auf dem Weihnachtsmarkt  ab 13 Uhr betreuen.Der gesamte Erlös der Tombola dient als Zuschuss für die alljährliche Wintersportwoche der 7. Klassen im Allgäu. Die Gesamtkosten werden durch den Erlös dieses Projektes für jeden einzelnen teilnehmenden Schüler erheblich verringert und auch weniger wohlhabenden Schülern das Erlebnis in den Bergen ermöglicht.
Der Weihnachtsmarktorganisator, Herr Karl Reinhardt, ist von diesem Konzept und dem Warenangebot überzeugt, denn er unterstützt und ermöglicht unserer Schule schon seit vielen Jahren diese Art der unterrichtsübergreifenden Projektarbeit. Dafür gilt ihm der besondere Dank!